Landwirt bei Melsungen zeigt auf seinem Feld kreativen Protest gegen Kinderimpfungen

Wir haben in der Nähe von Melsungen einen super-kreativen Landwirt, siehe beigefügtes Foto! Jede Woche wechselt er das Banner und das Beste: es steht an einer Kreuzung vis-a-vis der EDEKA-Zentrale Hessenring, die Chefs müssen jeden Tag daraufschauen und täglich fahren hunderte Mitarbeiter von EDEKA und B. Braun Pharma daran vorbei, juchu! Die Impfbefürworter sind am toben und die Polizei zuckt die Achseln und kann nix tun!
 
Zu dem HNA Bericht Coronaspaziergang Melsungen: es waren 150 und nicht 120 Leute, und die Staatsdiener haben den Spaziergang nicht aufgelöst sondern er endete nach 1 1/2 Stunden ganz normal und friedlich, und sie haben nicht gerufen „Friede, Freude, Demokratie“ sondern „Friede, FREIHEIT, Demokratie“! Vielleicht würde hier ein Besuch beim Betriebsarzt mal helfen…
 
Hier weiterlesen: https://bit.ly/33B9qN6
Veröffentlicht in Corona, COVID, Impfung und verschlagwortet mit , , .